MULTIMEDIALNA ENCYKLOPEDIA
GORZOWA WIELKOPOLSKIEGO

PAUCKSCH AG

GALERIE
Dampfkessel auf dem Werkhof[1] Der tausendste Dampfkessel 10.05.1895; die Geschäftsleitung und die Arbeiterschaft[1]
Die Meister und die Arbeiterschaft der H. Paucksch AG[1]
Dreifach-Expansions-Schraubenschiffs-Machine von ca 1100 PS[1]
Die Rohr-Produktion[1] Drechslerei[1]
Die Werkhalle mit der Gas- und Dieselmotoren- Produktion.[1] Die Werkhalle kurz vor dem Abrissen (2008)[2]
Fotos: [1] - von Familiensammlungen Wolfhart Paucksch; [2] - Kazimierz Ligocki